Sprachheilschule Crailsheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

LRS-Beratung

Die Förderung von Kindern mit Lese- und/oder Rechtschreibproblemen ist zuerst einmal Aufgabe der zuständigen Grundschulen.

Für Grundschüler mit besonders stark ausgeprägten Schwierigkeiten im Lesen und/oder Rechtschreiben (Lese-, Rechtschreibschwäche oder -störung) sind die Angebote an Grundschulen - hierzu zählt auch die Unterstützung durch Beratungslehrkräfte oder die LRS- Gruppenförderung - oft nicht ausreichend.

Bei guter Lehrerversorgung kann an der Sprachheilschule diesen Kindern und deren Eltern  das Angebot einer Beratung, in Einzelfällen auch einer Einzelförderung, gemacht werden.

Das Einzugsgebiet umfasst die Gemeinden Crailsheim, Satteldorf, Frankenhardt, Stimpfach, Fichtenau und Kreßberg.

Angebote sind:

  • Überprüfung des Leistungsstandes/Diagnose
  • Beratung (der Eltern, der Lehrkräfte und anderer an der Förderung beteiligter Personen)
  • In Einzelfällen regelmäßige Förderung

Weitere Informationen

Aufnahme

Informationen Rund um die Aufnahme.

Mehr